* GEBOREN 1962 IN MÜMLISWIL/CH
* LEBT UND ARBEITET IN GRENZACH-WYHLEN/D

BIOGRAFISCHES
1988-95 STUDIUM DER BILDHAUEREI AN DER STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE, STUTTGART
1982-86 AUSBILDUNG ZUM STEINBILDHAUER

2000 WERKJAHRBEITRAG DES KANTONS SOLOTHURN
1996-98 ATELIERSTIPENDIUM DES LANDES BADEN-WÜRTTEMBERG

EINZEL- UND DOPPELAUSSTELLUNGEN  (AUSWAHL)
2017 ALTBÜRON (CH): BAU 4, BETONPLASTIKEN & FOTOGRAFIEN 
2015 BASEL: GALERIE MÄDER, «SEKTIONEN», MIT ADRIANA STADLER
2013 BASEL: GALERIE MÄDER, «ZUSAMMEN», MIT ANNA B. WIESENDANGER
2010 STAUFEN I.BR.: GALERIE FLUCHTSTAB, «...JAHRLANG/ INS UNGEWISSE HINAB...»
2007 STAUFEN I. BR.: GALERIE FLUCHTSTAB, MIT J. BRODER
2007 STAPFLEHUS WEIL A. R., KUNSTVEREIN, «CONFIGURATIO», MIT F. LETELLIER
2004 STAUFEN I.BR.: GALERIE FLUCHTSTAB, «ZEICHNUNG - FIGUR»
2001 FRANKFURT A.M.: BAKER & MCKENZIE
2000 LAUFEN: CHELSEA GALERIE, «GRENZEN UNSICHTBAR», MIT E. SZECSÖDY
1998 GRENZACH-WYHLEN: GALERIE HEINRICH SCHMIDT, «DIE WELT RUND MACHEN»
1997 STAUFEN I.BR.: GALERIE FLUCHTSTAB, «STAB-PROJEKT»
1995 GRENZACH-WYHLEN: GALERIE HEINRICH SCHMIDT, «UMWICKLUNGEN UND UM-WICKLUNGEN»
1995 STAUFEN I.BR.: GALERIE FLUCHTSTAB, «ZEICHNUNGEN»
1993 OLTEN: ART WERKSTATT, «DÄDALUS»

GRUPPENAUSSTELLUNGEN  (AUSWAHL)
2019 ELLWANGEN: KUNSTVEREIN, «6 PLASTISCHE POSITIONEN»
2013 BASEL: GALERIE MÄDER, «GELBUNDDREISSIG»
2013 STAUFEN I.BR.: GALERIE FLUCHTSTAB, «VENUS»
2008 STAUFEN I.BR.: GALERIE FLUCHTSTAB, «U 50, KÜNSTLER DER GALERIE»
2006 STAUFEN I.BR.: GALERIE FLUCHTSTAB, «STIPPVISITE 1»
2005 FELDBRUNNEN: SCHLOSS WALDEGG, «EN PLEIN AIR – KUNST IM AUSSENRAUM»
2002 OLTEN: KUNSTVEREIN OLTEN, «AUSSICHTEN»
2001 STAUFEN I.BR.: GALERIE FLUCHTSTAB, MIT I. ZUBER UND R. URBAN
1999 STAUFEN I.BR.: GALERIE FLUCHTSTAB, «REBEN UND WEIN»
1999 OLTEN: KULTURFÖRDERUNGSKOMMISSION, «BEGEGNUNG '99», MIT V. KÄLIN-SQUARATTI UND K. RIPPSTEIN
1999 FRANKFURT A.M.: BAKER & MCKENZIE, «JUNGE KUNST»
1998 BERLIN: FÖRDERKOJE, «BONANZA '71» (MIT GALERIE HEINRICH SCHMIDT)
1998 STAUFEN I.BR.: GALERIE FLUCHTSTAB, MIT J. BRODWOLF UND A. STOLL
1998 BADENWEILER: FÖRDERKREIS BILDENDE KUNST, «BILDHAUER ZEICHNEN»
1998, 1997 «ART FRANKFURT» (MIT GALERIE HEINRICH SCHMIDT)
1997 STUTTGART: GALERIE RAINER WEHR, «STUTTGARTER AUFWIND»
1996 STAUFEN I.BR.: «STAUFENER SKULPTURENWEG»
1994 BAD SÄCKINGEN: VILLA BERBERICH (KUNSTVEREIN HOCHRHEIN), «HIDDIGEIGEI»
1994 GRENZACH-WYHLEN: GALERIE HEINRICH SCHMIDT, «X» (MULTIPLES)
1994 GRENZACH-WYHLEN: GALERIE HEINRICH SCHMIDT, «HUMAN TOUCH»
1993 GEISLINGEN A. D. STEIGE: BILDHAUER-SYMPOSION
1993 FRANKFURT A.M.: GALERIE TIMM GIERIG
1993 STUTTGART: AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE: DRESDEN – STUTTGART

PUBLIKATIONEN/ EDITIONEN 
«PETER AMSLER - 16 OBJEKTE». WERKKATALOG (SELBSTVERLAG). AUFLAGE: 150. MIT EINEM TEXT VON DR. SABINE HEILIG
KATALOGE ZU DEN AUSSTELLUNGEN BEI BAKER & MCKENZIE, FRANKFURT A.M.
DOKUMENTATION «WERKJAHRBEITRÄGE 2000» (KANTON SOLOTHURN, KURATORIUM FÜR KULTURFÖRDERUNG)
DOKUMENTATIONEN ZU DIVERSEN AUSSTELLUNGEN

ÖFFENTLICHE ANKÄUFE 
KANTON SOLOTHURN
LAND BADEN-WÜRTTEMBERG

GALERIEVERBINDUNGEN 
GALERIE MÄDER, BASEL
GALERIE FLUCHTSTAB, STAUFEN I.BR.

Using Format